Heike`s Stempel und Bastelstube.....Reisen und das Leben genießen
Heike`s Stempel und Bastelstube.....Reisen und das Leben genießen

Für diese Technik könnt ihr entweder fertige Schablonen kaufen oder lasßt eurer Fantasie freien lauf und macht euch selbst Schablonen, mit Stempeln oder einfach Muster aufmalen.

 

 

Material:

Ornare Schablone
weiche Unterlage (Stück Teppichrest)
Prickelnadel
Papier oder Metallfolie
zur weiteren Verzierung 3-D-Bögen oder Stempel

Hier kommt meine Alternative zu den doch recht teuren Schablonen:

 

 

Ich habe mir das große Herz mit einem farblosen Embossingkissen aufgestempelt. In gleichmäßigen Abständen nun die Löcher entlang dem Muster, mit einer Stecknadel oder Prickelnadel reinstechen.

 

 

 

Das gleiche habe ich für die Hintergrundkarte mit den kleinen Herzstempeln gemacht. Die Herzen habe ich dann noch mit einer Prickellinie mit einander verbunden.

 

 

 

 

 

In das Herz habe ich dann noch den Amor gestempelt und mit Dekorfolie die Schrift gemacht.

Es gibt auch viele Schablonen um Rahmen und diverses mit Prickel Hintergründe zu machen.

Seiten die ich täglich besuche

 

Auf meinem Nachttisch:

 

 

Gesehen auf DVD: