Heike`s Stempel und Bastelstube.....Reisen und das Leben genießen
Heike`s Stempel und Bastelstube.....Reisen und das Leben genießen

Mikado

Sammelt bei einem Waldspaziergang viele kleine Ästchen und legt sie alle auf einen Stapel. Nun spielt ihr ganz normal Mikado, wer schafft es einen Ast zu nehmen ohne das die darunter wackeln.

 

Stapel Äste

Wieder braucht ihr dünne Äste, die ihr in fingerlange Stücke brecht. Jeder Mitspieler erhält 20 Stöckchen. Der Erste legt zwei Stöckchen in Abstand einer Daumenlänge nebeneinander. Der Zweite legt zwei Stück quer darauf usw. Wem beim Bauen etwas herunterfällt muß alle Äste die runtergefallen sind an sich nehmen. Wer hat als Erster seine Äste verbaut?

 

Kastanienkönig

Ihr braucht eine leere Schuhschachtel und Kastanien. Jedes Kind erhält 10 Kastanien. Von einer Grundlinie versuchen die Kinder nacheinander die Kastanien in die Schachtel zu werfen, wer schafft das zuerst und wird Kastanienkönig?

 

Nuß-Wettrenne

Hierfür braucht ihr eine schiefe Ebene die möglichst glatt sein sollte, Walnußhälften und kleine Murmeln.

Auf der schiefen Ebene wird eine Startlinie makiert, jedes Kind bekommt eine Walnußhälfte unter die es eine Murmel steckt. Alle legen ihr Hälften an die Startlinie auf ein Kommando werden sie losgelassen. Welche ist zuerst unten?? Um sie besser zu erkennen könnt ihr auf die Schalen eine kleinen bunten Punkt malen.

 

Laubsauger

Jedes Kind bekommt einen Strohhalm. Auf dem Boden liegen ganz viele Blätter. Nun versucht jedes Kind mit seinem Strohhalm ein Blatt nach dem anderen anzusaugen und neben sich zu legen. Wer schafft in einer bestimmten Zeit die meisten.

 

Sonnenblumen Spiel

Villeicht habt ihr noch ein paar Sonneblumenkerne. Jeder Spieler malt sich auf einem Papier eine Sonnenblume auf und bekommt 10 Kerne. Nun wird reihum gewürfelt und man darf soviele Kerne auf die Blume legen wie man gewürfelt hat. Aber Achtung: würfelt man eine 6 darf man bei einem anderen einen Kern stibitzen, bei einer eins muß man eine von seinen Kernen(die schon in der Blume liegen) verschenken. Wer hat seine Blume als erstes mit Kernen gefüllt.

 

Noch ein Sonnenblumen Spiel

Jedes Kind bekommt einen braunen Pappkreis und 10 bis 15 gelbe Strahlen (Papierstreifen). Die werden nun auch wieder beim würfeln angelegt immer soviele man würfelt. Bei 6 hat darf man nochmal würfeln, oder von einem anderen einen Strahlen nehmen, bei 1 hat man Pause oder muß einen der schon gelegten Strahlen abgeben.

 

Drachenspiel

Schneidet für jedes Kind einen Papdrachen in einer anderen Farbe aus. Klebt unten eine lange Schnur daran. Außerdem bekommt jedes Kind 10 bis 15 bunte Papierstreifen für den Schwanz. Und nun wird wie beim Sonnenblumenspiel wieder gewürfelt, wer hat seinen Drachen zuerst fertig.

 

Kastanienbad für die Kleinen

Für die ganz Kleinen könnt ihr mal ein Planschbecken mit Kastanien füllen und sie damit Experimentieren lassen. Ihr solltet sie aber auf keinen Fall aus den Augen lassen, damit sie nichts verschlucken.

 

Kastanien wandern

Jeder kennt doch bestimmt das alte Spiel "Steinchen Steinchen du mußt wandern", die kann man auch gut mit einer kleinen Kastanie, oder Nüssen spielen.

 

Bello dein Knochen ist weg

Auch das ist ein ganz bekanntes Spiel in den meißten Kindergärten. Man kann es leicht umwandeln in Eichhörnchen deine Nuß ist weg.

 

Kastanien abzähl Spiel

Ihr legt 20 bis 25 Kastanien in eine Kreis auf den Tisch oder Boden. Die Kinder würfeln der Reihe nach und fangen dann bei einer Kastanie an zu zählen. Hat man eine 6 zählt man bis zu 6 ten Kastanie und darf diese wegnehmen. Der nächst zählt dort weiter z.B. 4 und nimmt sich die vierte Kastanie weg. Dort wo beim wegnehmen der Kastanien Lücken entstehen zählen die Kinder immer mit. Wer hat am Ende am meißten Kastanien?

 

Blättermemory

Sammelt von jeder Blattart die ihr findet zwei Stück, trocknet sie und klebt sie dann auf gleichgroße Kartonstücke. Damit könnt ihr dann ganz normal Memory spielen. Oder klebt auf einen Karton ein Blatt auf den anderen schreibt ihr den Namen, oder malt die Frucht des Blattes dazu.

Wo ist die Kugel

Nehmt 4 Walnußhälften und eine kleine Perle. Legt die Perle unter eine Hälfte und bittet eure Zuschauer zu beobachten unter welcher Hälfte die Perle ist. Nun verschiebt und vertauscht ihr die Nusshälften ein paar Mal, na, wo ist jetzt die Perle drunter???

 

 

Walnussturm

Jedes Kind bekommt 2 Nußschalen, reihum legt ihr nun die Schalen aufeinander das ein Turm entsteht. Bei wem stürzt der Turm ein??? Ist es zu einfach gebt jedem mehr Nussschalen.

Für dieses Spiel benötigt ihr halbe Nußschalen. Die Figuren, Maus, Krone = Märchen und Kesselchen malt ihr euch auf Papier auf. Auf die Maus kommen zwei Nüsse, die Krone vier und das Kesselchen 7. Habt ihr keine Walnußhälften könnt ihr natürlich auch kleine Steinchen, Haselnüssse usw. nehmen. Jedes Kind bekommt 13 Nüsse. Zwei Walnußhälften braucht ihr zum Würfeln. Nun wird reihum mit den Nußschalen gewürfelt, die Bedeutungen seht ihr auf dem Bild. Würfelt ihr Mäuschen darf man da einen Nuß ablegen, bei Krone oder Kesselchen darauf. Wer hat seine Bilder zuerst voll mit Nüssen.

Für das Igelspiel braucht jeder Mitspieler eine Igel aus Pappe. Die kleinen Pappstücke steckt ihr unten an den Igel so kann er gut stehen. Dann benötigt ihr noch bunte Wäscheklammern. Für jeden Spieler eine in der gleichen Farbe und einen Farbwürfel. Nun wird der Reihe nach gewürfelt, der Spieler der dran ist steckt den farblich passenden Stachel auf den Igel. Bei einigen Farben auf dem Würfel könnt ihr auch vorher ausmachen, darf man nochmal würfeln, oder muß aussetzen usw.

Spielen mit Kastanien

An einem verregnetem Nachmittag könnt ihr euren Kindern einfach mal ein paar Kastanien zum spielen geben. Laßt sie erst mal selbst ausprobieren was ihnen damit einfällt. Dann legt ihr die Kastanien verteilt auf den Boden, die Kinder sollen nun durch den Raum gehen ohne die Kastanien zu berühren. Nach einger Zeit können sie sich dann wie ein Hund um die Kastanien bewegen, oder wie ein Frosch darumherum hüpfen, auf einem Bein hüpfen usw.

 

Nun nimmt jedes Kind eine Kastanie in die Hand und ihr sagt ein Teil aus dem Raum das die Kinder mit der Kastanie berühren sollen z.B den Tisch, einen Stuhl usw. Ihr könnt das erschweren in dem ihr Farben oder Materialien mit ins Spile bringt z.B einen roten Gegenstand, oder etwas aus Holz usw.

 

Die Kinder können mal versuchen die Kastanien hoch zu werfen und wieder auf zu fangen.

 

Stellt einen Papierkorb in die Mitte und die Kinder sollen die Kastanien dort reinwerfen.

 

Jedes Kind bekommt nun zwei Kastanien und klopft damit eine Rhytmus. Wir können nach einer Weile des ausprobierens mal nur einem Kind zu hören und versuchen den Rythmus nach zu klopfen.

 

Die Kinder rollen ihre Kastanie im sitzen um sich herum, oder strecken im Sitzen die Beine aus und rollen die Kastanie die Beine entlang, bis zu den Fußspitzen. Vielleicht auch noch am Arm entlang über die Schulter zur anderen Seite.

 

Markiert eine Startlinie, die Kinder hocken alle dahinter und haben eine Kastanie vor sich auf dem Boden liegen. Auf ein Komando geht es los und sie müssen die Kastanie bis zum Ziel rollen und wieder zurück, wer ist der Schnellste

 

Kastanien Weitwurf kann man natürlich auch noch machen, wenn man genug Platz hat, oder draußen. Wieder stehen alle mit einer Kastanie in der Hand an einer Starlinie und schmeißen ihre Kastanie, welche fliegt am Weitesten.

 

Nun legt ihr die Kastanien nochmal verteilt auf den Boden, jedes Kind setzt sich hinter eine Kastanie. Ihr macht Musik an und die Kinder bewegen sich zu der Musik durch den Raum, hört die Musik auf muß jedes Kind schnell wieder zu seiner Kastanie laufen und sich dahinter hocken. Bei älteren Kindern, kann man das auch als Ausscheidungsspiel machen. Wer zu letzt an seiner Kastanie war scheidet aus und paßt nun in der nächsten Runde mit auf.

 

Wie wäre es mal mit einem Blätter- oder Kastanienfest

 

In dem Rätselblock sind folgende Wörter versteckt, alle haben mit der Kastanie zu tun: Kastanie, Kerzen, Maronen, Blatt, Stacheln

 

M

F

T

B

H

Q

E

T

Z

U

Y

A

W

L

E

T

F

J

K

L

T

J

K

A

S

T

A

N

I

E

G

N

V

T

N

M

H

E

T

C

P

K

S

T

A

C

H

E

L

N

O

E

R

S

H

Y

B

M

U

D

I

R

E

M

A

R

O

N

E

N

U

Z

W

D

J

X

N

R

O

F

Z

E

Q

F

K

C

M

T

P

G

T

N

A

G

L

V

W

Z

A

H

Seiten die ich täglich besuche

 

Auf meinem Nachttisch:

 

 

Gesehen auf DVD: