Heike`s Stempel und Bastelstube.....Reisen und das Leben genießen
Heike`s Stempel und Bastelstube.....Reisen und das Leben genießen

Hohwacht/Ostsee 1998

Hohwacht haben wir uns ausgesucht weil es recht zentral liegt für diverse Ausflüge in die Umgebung.

Ausflüge

 

Den Timmendorfer Strand solltet ihr euch unbedingt mal anschauen, der hat uns gut gefallen und auch der Ort selbst war richtig nett. Außerdem gibt es dort ein Sea-Life Center, Fische ohne Ende! In einigen Becken darf bestimmte Lebewesen sogar berühren, dazu gehören auch mein Lieblingsfische die Rochen (Gespenster wie wir sie liebevoll nennen).

 

Einen Besuch in der Marzipan Stadt Lübeck haben wir natürlich auch gemacht von dem Holstentor und den Salzspeicher waren auch die Kinder begeistert. Hier gibt es ein wunder, wunder schönes Puppen Museum (ich habe es früher schon mal besichtigt). Wer sich für Marionetten und Puppen aller Art interessiert, ist hier genau richtig.

In der Nähe von Kiel gibt es ein U-Boot zu besichtigen, die Jungs wollten halt gerne rein, wenn man sich dafür interessiert ist das sicher okay.
Hier waren wir auch in einem sehr schönen Freilichtmuseum wo alte Bauernhäuser wieder aufgebaut wurden. Hier hat man auch wieder die Möglichkeit den Handwerkern zu zusehen.

Nach Hamburg sind wir auch einen Tag gefahren, ich mag diese Stadt so gerne. Dort haben wir eine Hafenrundfahrt gemacht einfach toll die Containerschiffe aus der Nähe zu sehen. Und dann noch eine Fahrt im roten Doppeldecker Bus durch die Stadt. Man konnte an jeder Haltestelle aussteigen und mit dem nächsten Bus weiterfahren, echt praktisch.

 

Wo wir dann schon mal hier im Norden waren sind wir auch noch in Hagenbecks`Tierpark, den sollte man einfach auch mal gesehen haben. Da ich ja so ein Elefantenfan bin war ich absolut überrascht das man hier die Elefanten mit mitgebrachten Spaghetti und Keksen füttern durfte. Leider wußten wir das vorher nicht. Aber der Park ist wirklich wunderschön und empfehlenswert.

 

 

Oft entpuppen sich ja die kleineren Attraktionen als der Renner und so war das auch auf dem Museumshof Lehnsahn. Ein Museum wo man alles anfassen darf, alte Maschinen, Handwerksgeräte und vieles einfach selbst ausprobieren kann. Unsere beiden waren von den Traktoren nicht mehr runter zu bekommen.

Zum Eselpark sollte ihr auch auf jeden Fall mit den Kindern gehen. Entweder ihr mietet eine Kutsche oder nur Esel zum reiten, man führt sie selber einen bestimmte Strecke. Was besonders lustig war, denn der Esel den mein Mann führte der war ziemlich bockig und es war nicht immer so leicht in weiter zu bekommen.

Einen Tag haben wir uns dann Streß pur gemacht wir sind nach DK ins Legoland 300 Km. Unsere Kinder sind das lange Auto fahren gewöhnt aber wir Großen war abends doch ziemlich k.o., aber wir dachten wer weis ob wir da noch mal hinkommen und Legoland war schon immer unser Traum. Die Fahrt hat sich auf jeden Fall gelohnt es ist super, super schön und es gibt wirklich für Kinder aller Altersgruppen was und auch die Großen haben jede Menge zum staunen. Gigantisch wenn man sieht was da alles aus Lego`s gebaut ist und wie stellt man sich selbst an wenn man nur ein gescheites Haus zusammen bauen will.

Nach Fehmarn sind wir auch noch gefahren, dort ist ein toller Strand und in Puttgarden haben wir die "riesen Pötte" angeschaut die nach Skandinavien fahren. Schiffe haben wir in diesem Urlaub echt an jeder Ecke gesehen und immer wieder konnten die Kinder stundenlang zu schauen. Hier haben wir auch noch das Meereszentrum besucht, das ist auch einen Besuch wert.

 

In Grömnitz gibt es noch den Zoo Arche Noah was man selten sieht hier gibt es "Liger". Ihr wißt nicht was das ist?????? Wir auch nicht bis zu unserem Besuch eine Nachzucht aus Löwe und Tiger, man lernt immer was dazu. Für die Kinder gibt es eine Eisenbahn und einen klasse Spielplatz.

 

Eine Rundfahrt mit dem Auto haben wir noch gemacht um die Holsteinische Seenplatte, Plön, Malente, Eutin, Preetz. Da gibt es immer mal wieder die Möglichkeit mit den Kindern ein bißchen am See zu laufen oder mit dem Schiff zu fahren. Oft bieten die Kurverwaltungen auch Programme für Kinder an, wir haben zweimal nette Kasperle Stücke gesehen.

 

Seiten die ich täglich besuche

 

Auf meinem Nachttisch:

 

 

Gesehen auf DVD: