Heike`s Stempel und Bastelstube.....Reisen und das Leben genießen
Heike`s Stempel und Bastelstube.....Reisen und das Leben genießen

CD`s

Wir kennen sie doch alle, die vielen Reklame CD`s, die uns so oft ins Haus flattern. Ich habe sie nun schon bestempelt, mit Servietten verziert und nun habe ich mit den Kindern damit gebastelt. Natürlich könnt ihr sagen da kann ich ja auch einfach einen Bierdeckel nehmen oder nur einen Pappkreis, klar geht das auch. Wir hängen die Tier CD`s immer auf und wenn die Tiere sich drehen sehen sie sehr hübsch aus. Wir bekleben oder bemalen immer die Reklameseite, die Rückseite lassen wir leer da sie toll aussieht wenn sie sich bewegen. Witzig sieht es auch aus wenn ihr in der Mitte ein Teelicht festklebt.

Getränkekartons

Wenn ihr von einer Milchtüte eine Seite vorsichtig abschneidet und dann die Ecken wieder festklebt könnt ihr diese auch mit Krepppapier bekleben und als Osterkörbchen verwenden.

 

 

Für den Hasenkorb habe ich die Tüte einfach mit braunem Papier beklebt und. Ohren und Gesicht aus Papier, für den Henkel habe ich dann festeren Karton genommen.

Für diese Ampeln haben wir die Milchtüte mit schwarzem Papier beklebt und dann die Ampelkreise aus Papier ausgeschnitten und aufgeklebt. Mit einer Toilettenpapierrolle untendrunter oder einer langen Geschenkpapierrolle können die Kinder sie gut zum Verkehrsspiel benutzen. Man könnte die Kreise auch aus Moosgummi ausschneiden und Klettband darunter kleben. Beim Turnen kann man dann mit den Kindern Auto spielen, sollen sie stehen bleiben befestigt man den roten Kreis zum fahren nimmt grün usw.

 

Für die Fledermaus haben wir die Tüte wieder mit schwarzem Papier beklebt. Der Rest wird aus schwarzem und weißem Papier ausgeschnitten. Mit einer Prickelnadel könnte man auch noch viele kleine Löcher hineinstechen und dann ein Glas mit einem Teelicht hineinstellen, als Laterne oder Teelicht.

 

 

 

 

Geschenktaschen

Jetzt kommen ein paar Beispiele wie ihr die Tüten verzieren könnt und zu was ihr sie benutzen könnt. Damit sie etwas stabieler sind haben wir in allen Tüten etwas lufttrocknenden Ton auf dem Boden befestigt. Nach dem Trocknen könnt ihr eine Folie oder eine Serviette darauf legen. Wenn ihr die Tüte mit Servietten verzieren wollt dann müßt ihr sie vorher in einer hellen Farbe grundieren.

 

Mit Fingerfarben anmalen, Löcher oder Muster reinschneiden. Mit einem Glas und einem Teelicht eine nette Gartenlaterne. Ihr könnt auch mit einer Nadel einfach nur Muster reinprickeln (kann man leider nicht so gut sehen).

 

 

Die Kinder bekleben sie mit Kleister und bunten Papierschnipseln, z.B. als Tischmülleiner.

 

 

 

Mit Serviettentechnik als Küchenhelfer, oder stellt doch einfach bei der nächsten Gartenparty das Besteckt in die Tüte.

 

 

Nach dem Grundieren malt oder stempelt man etwas darauf. Die Blumen habe ich mit Wico darauf gemalt geht natürlich auch gut mit Fingerfarben. Als Stifteständer für den Tisch.

Seiten die ich täglich besuche

 

Auf meinem Nachttisch:

 

 

Gesehen auf DVD: