Heike`s Stempel und Bastelstube.....Reisen und das Leben genießen
Heike`s Stempel und Bastelstube.....Reisen und das Leben genießen

Weitere Ideen für Themenbezogene Kindergeburtstage wären:

 

Spielenachmittag mit Gesellschaftsspielen oder selbstgemachten Spielen

 

Dafür findet ihr unter den Schreib- und Rechenspielen eine Menge Anregungen oder denkt euch ein Fragespiel aus. Die Kinder könnten z.B auf einem Stück Baumwolle ein Spielfeld mit Korken und Stoffmalfarben aufdrucken lassen. Als Spielfiguren könnten kleine angemalte Steine oder Muggelsteine dienen.

 

Spukabend mit Schummerlicht, Spukgeschichten und Gespensterliedern

Dazu würde natürlich auf jeden Fall eine Nachtwanderung passen mit Taschenlampen oder Laternen. Musikinstrumente aus Abfallmaterialien oder Küchenutensilien, damit die Gespenster schaurig, schöne Musik machen können. Baut eine große oder mehrere kleine Höhlen wo die Kinder sich abwechselnd Geschichten vorlesen. Unverhofft könnte ja ein "großes" Gespenst die Kinder besuchen.


Verkleidungsnachmittag mit Märchentheater

Hier braucht ihr unbedingt einen Verkleidungskiste, dafür eignen sich Faschingskostüme, oder alte Kleider von euch oder geliehene, mit vielen bunten Tüchern können die Kinder hierbei auch recht kreativ sein. Die meisten Jungs stehen da ja eher auf Ritter, Piraten, Indianer usw. Für die Mädels solltet ihr auf jeden Fall einen Spiegel, Schmikmaterial, billigen Schmuck und Haarspangen zur Verfügung stellen. Außerdem finden sie es toll mal in richtigen Damenschuhen zu flanieren, Hüte und Handtaschen kommen auch immer gut an. Viele Verkleiden sich ja auch gerne als Prinzessinnen, da könntet ihr Kronen aus Goldpapier basteln auch die Einladung und der Kuchen könnten ihn Form einer Krone oder Schlosses sein. Auch gibt es da ja jede Menge bekannte Kreisspiele im Kindergarten, Dornröschen, Brüderchen und Schwesterchen, Hänsel und Gretel usw.


Ihr könntet mit älteren Mädels eine Modenschau im Garten oder vor einem tollen Gebäude in eurer Stadt machen und die Mädchen dabei Fotografieren, natürlich bekommt jede so ein Foto als Andenken.

 

Topfgucker-Party mit anschließendem Essen

Wenn ihr Kinder habt die gerne Kochen und Backen, könnt ihr mit ihnen einkaufen gehen. Die älteren kann man auch schon alleine mit einem Zettel losschicken, in ein Geschäft in der Nähe. Dann könnt ihr Kekse backen, oder einen Salat machen (Obssalat), Pizza, Marmelade oder Mus kochen usw. Natürlich dürfen die Kinder von allem wenn es irgendwie geht etwas mit nach Hause nehmen. Die Kekse in einer Schönen Dose. Die Gläser für die Marmelade vielleicht noch schön gemeinsam bemalen oder bekleben.

 

Lieder- oder Vorleseabend

wie der Name schon sagt ihr trefft euch um eure Lieblingsbilderbücher vorzulesen. Oder einzelne Abschnitte in einem Buch. Vielleicht habt ihr Glück und jemand spielt ein Instrument und ihr könnt bei Kerzenschein einige bekannte Lieder singen. An einem Lagerfeuer ist sowas natürlich besonders schön.

 

Kasperle Nachmittag

Entweder ihr spielt den Kindern ein Kasperle Stück vor oder studiert mit den älteren eins ein. Ladet die Eltern etwas früher zum Abholen ein und spielt das Stück vor. Schattenspiele zu einfachen Bilderbüchern eignen sich auch oft sehr gut z.B die kleine Raupe Nimmersatt.
Oder bastelt Kochlöffel oder Wellpappefiguren mit denen ihr ein spontanes Stück einübt.
Man kann auch die Hände und Füße mit Tatoo Farben bemalen und damit spielen.

Seiten die ich täglich besuche

 

Auf meinem Nachttisch:

 

 

Gesehen auf DVD: